Fraktionssitzung der Stadtratsfraktion Schweinfurt * Haupt- und Finanzausschuss des Stadtrates Schweinfurt * 27 Tage bis zur Landtags- und Bezirkstagswahl * Bilder unter "Bildergalerie"
STARTSEITE



Stefan Funk für Sie im Bezirkstag Unterfranken





AKTUELLES


Schnüdel träumen weiter vom Bayerischen Pokal

Der FC Schweinfurt 05 hat mit 3:1 gegen den Drittligisten Würzburger Kickers die Oberhand vor 5.160 Zuschauern im heimischen Willy-Sachs-Stadion behalten. Flutlicht und die tolle Untersützung der Fans haben für die Pokal Überraschung gesorgt. Eine geschlossene Mannschaftsleistung haben den Ausschlag gegeben. Bezirksrat Stefan Funk hat das Spiel live für Radio Primaton moderiert und war von der einmaligen Stimmung begeistert.

Die Auslosung für das Viertelfinale hat ergeben, dass die Schnüdel jetzt beim FV Illertissen antreten müssen.


13.09.2018 18:21:02


Pokal Derby Schnüdel vs. Rothosen

Pokal-Derby im Willy-Sachs-Stadion: Die Schnüdel empfangen die Würzburger Kickers am Mittwochabend in Schweinfurt
Im Totopokal-Achtelfinale trifft der 1. FC Schweinfurt 05 auf den FC Würzburger Kickers, angepfiffen wird die Partie am Mittwochabend um 19 Uhr im Schweinfurter Willy-Sachs-Stadion. Das erste Unterfranken-Derby zwischen den beiden Vereinen seit dreieinhalb Jahren wirfst seine Schatten voraus: „Natürlich rechnen wir mit einer tollen Kulisse im Willy-Sachs-Stadion. Zwar werden nicht so viele Zuschauer kommen wie zuletzt gegen Schalke 04, dennoch rechnen wir mit über 6.000 Zuschauern. Das Spiel ist für beide Mannschaften sehr wichtig, will man sich für den kommenden DFB-Pokal-Wettbewerb qualifizieren. Wir erwarten ein spannendes Spiel am Mittwoch“,freut sich Schweinfurts Sportlicher Leiter Gerd Klaus auf das Aufeinandertreffen.

Die Würzburger Kickers spielen aktuell in der 3. Liga, stehen dort nach sechs Spielen (drei Siege, drei Niederlagen) auf dem siebten Tabellenplatz (neun Punkte). Mit drei Treffern ist Mittelfeldakteur Simon Skarlatidis bester Torschütze der Kickers, die beiden Stürmer Orhan Ademi und Dominic Baumann konnten aber auch bereits jeweils zwei Tore erzielen. Die von Michael Schiele trainierte Mannschaft ist mit drei Niederlagen in die neue Drittliga-Saison gestartet, konnte danach allerdings alle drei Partien gewinnen (3:1 gegen Energie Cottbus, 4:0 in Rostock und 3:1 gegen Wiesbaden).

Schnüdel wollen für Furore sorgen
FC-05-Trainer Timo Wenzel freut sich auf das Pokal-Derby in Schweinfurt: „Mittwoch ist Pokal, das sind immer besondere Spiele. Wir sind auf Grund der Tatsache, dass Würzburg eine Klasse über uns spielt der Außenseiter, aber wir spielen daheim vor unserem Fans, in unserer Festung. Wir sind im Willy-Sachs-Stadion eine Macht, das werden wir auch am Mittwoch gegen die Kickers zeigen. Mit unseren Fans im Rücken und eben für diese wollen wir für Furore sorgen und das Spiel gewinnen. Wir alle wissen, was dieses Derby für den Verein, die Fans und die Umgebung bedeutet und werden alles daran setzen, dieses Spiel für uns zu entscheiden. Das Derby ist ein absolutes Highlight für ganz Schweinfurt, wir sind heiß auf Mittwoch“.


11.09.2018 10:26:23


Stefan Funk vor Ort

Bezirksrat Stefan Funk war am Wochenende wieder bei zahlreichen Veranstaltungen im Stimmkreis Schweinfurt:
Übergabe und Segnung des neuen Feuerwehrfahrzeuges TSF-L der Freiwilligen Feuerwehr Hausen
Frühschoppen beim FC Bayern Fanclub in Essleben im Markt Werneck
Mittagspause bei der Fahrradtour von Staatssekreätr Gerhard Eck MdL in Burghausen in der Gemeinde Wasserlosen
Kirchweihfestzug in Hambach in der Gemeinde Dittelbrunn
Kartoffelfeuer in Niederwerrn


10.09.2018 15:28:56


Flugzeugtaufe beim Aero Club Schweinfurt

Staatssekretär Gehrard Eck taufte das neue Segelflugzeug des Aero Clubs Schweinfurt auf dem Flugplatz in Schwebheim auf den Namen Unterfranken. Rund 60.000 Euro hat der Verein dafür investiert. Der Vorsitzende des Vereins, UfocWinterstein, lies es sich nicht nehmen nach dem offiziellen Teil Staatssekretär Gerhard Eck, Bezirksrat Stefan Funk und BLSV Kreisvorsitzenden Dr. Kurt Vogel die unterfränkische Landschaft von oben zu zeigen. Eck und Funk waren sehr angetan wie grün die Stadt Schweinfurt und die Gemeinden im Landkreis sind. Wälder, Wiesen und sehr viele Wasserflächen sieht man aus der Vogelperspektive.


08.09.2018 15:42:44


Parksituation rund um das Leopoldina Krankenhaus in Schweinfurt

Die Tour "Eck und Funk" im Dialog machte Station am Leopoldina Krankenhaus in Schweinfurt um zusammen mit den zahlreich erschienen Anwohnern die Parksituation zu erörtern.CSU Fraktionsvorsitzender im Stadtrat Stefan Funk erläuterte die Historie sowie die aktuelle Beschlusslage des Stadtrates.
Ab Mitte Oktober 2018 steigt die Verwaltung planerisch in das Thema verstärkt ein. Dann hat man die personellen Kapazitäten.
Vorgesehen ist dass im 4.Quartal 2019 Baubeginn mit dem Parkhaus an der Mainberg Straße ist. Die Fertigstellung ist für das 4.Quartal 2020 geplant. Anschließend soll im 1.Quartal 2021 der Baubeginn für das neue Parkhaus Leopoldina sein. Mit der Fertigstellung wird im 3.Quartal 2022 gerechnet. Die Bausumme beträgt nach Budgetaussagen für beide Häuser rund 18,3 Millionen Euro.
Die zahlreich anwesenden Anwohner forderten eine schnelle Lösung. So wurden Anwohnerparkplätze sowie verstärkte Kontrollen des ruhenden Verkehrs rund um die Straßen des Krankenhauses angesprochen. Auch wurden Vorschläge gemacht, wie man ggf. die neuen Parkhäuser attraktiver machen könnte. Es wurde die sorge geäußert, dass die Parkhäuser nicht angenommen werden, wenn Parkgebühren erhoben werden.
Die weiteren Baumaßnahmen im Quartier wie das Pflegeheim und das Bauvorhaben des Bezirks Unterfranken wurden diskutiert.
Die CSU stellt sich den Bürgerinnen und Bürgern im Quartier und bezieht sie in die Entscheidungsfindung ein.


07.09.2018 09:40:10


Straßenmusikfestival Pflasterklang

Am Samstag findet zum 20. Mal das Straßenmusikfestival Pflasterklang in Schweinfurt statt. Zwischen Roßmarkt und Rückertstraße erklingt an jeder Ecke ein anderer Sound. Rund 40 Solisten und Gruppen werden dabei sein.Beim Pflasterklang wird akustisch gespielt, Verstärker sind verpönnt.Am Abend gibt es den idyllischen Abschluss am Mainufer, wo die Musiker beim Abschlussfest an der Gutermannpromenade ab 20 Uhr aufspielen.
Bezirksrat Stefan Funk freut sich, dass die Unterfränkische Kulturstiftung des Bezirks Unterfranken das Festival auch in diesem Jahr wieder mit 3.000 Euro finanziell unterstützt. Das Festival, so Funk, ist eine heitere, ruhige und unkommerzielle Veranstaltung für die ganze Familie, der Kontakt zwischen Künstler und Zuschauer ist so nah wie nirgends sonst.


31.08.2018 14:16:11


Toto Pokal Spiel Schnüdel vs. Würzburger Kickers

Der Vorverkauf-Start für die Toto Pokal Tickets gegen die Würzburger Kickers ist im Zuge des Heimspiels gegen den FC Memmingen am Freitagabend im Willy-Sachs-Stadion.
Das Stadion öffnet am Freitag um 17.30 Uhr seine Toren.
Tribünenkarten wird es wie gewohnt vorerst nur für Dauerkarten-Inhaber von Tribünenkarten geben. Ab Montag, 3.9., können dann Stehplatzkarten in der Geschäftsstelle am Stadion erworben werden. Ein Online-Verkauf wird vorerst nicht angeboten. Karten für den Gästeblock sind ausschließlich direkt über den FC Würzburger Kickers zu beziehen.


29.08.2018 14:41:55


Eck und Funk im Dialog

Staatssekretär Gerhard Eck udn Bezirksrat Stefan Funk waren wieder im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort.
Ob beim Schweinfurter Stadtfest, vor dem Edeka Markt Didis in Gochsheim oder dem Theilheimer Straßenweinfestes waren die beiden Mandatsträger im Gespräch.


26.08.2018 22:16:14


Plakate kleben

Gerhard Eck und Stefan Funk bedankten sich bei allen fleißigen Helferinnen und Helfern die seit Wochen die Plakatständer für die Landtags- und Bezirkstagswahl am 14.Oktober herrichten. Ohne diesen beispielhaften Einsatz unter der Koordination von Kreisgeschäftsführer Reimund Maierkönnten die Plakatständer im Stadtgebiet ab 02.September nicht aufgestellt werden.


24.08.2018 21:16:15


Schweinfurter Stadtfest eröffnet

Bürgermeisterin Sorya Lippert und der Vorsitzende von Schweinfurt erleben Stadtrat Werner Christoffel haben das neunte Schweinfurter Stadtfest am Marktplatz offiziell eröffnet. Der Marktplatz und die Plätze sowie Straßen in der Innenstadt waren bereits zur Eröffnung in den frühen Abendstunden sehr gut gefüllt und die Stimmung war prächtig. Staatssekretär Gerhard Eck und Bezirksrat Stefan Funk konnten sich von der Attraktivität des Stadtfestes überzeugen, indem sie einen ausgedehnten Bummel durch die gesamte Innenstadt unternahmen.


24.08.2018 21:13:01


Eck und Funk im Dialog in Hambach

Zusammen mit stellv. Landrätin Christine Bender (Zweitstimme Bezirkstag) und Dingolshausens Bürgermeister Lothar Zachmann (Zweitstimme Landtag) waren Staatssekretär Gerhard Eck und Bezirksrat Stefan Funk in Hambach am Dorfplatz zu Gast. Nach kurzen Statements gab es genügend Gelegenheiten mit den Politikern ins persönliche Gespräch zu kommen.


23.08.2018 22:35:18


1. FC Schweinfurt 05 am Freitagabend zu Gast in Rosenheim

Rosenheim ist nach sieben Spielen 16. der Regionalliga Bayern, sie haben aktuell einen negativen Trend. Es wird am Freitag enorm schwer für die Schnüdel. Der Tabellenplatz von Rosenheim täuscht – der FC 05 darf den Gegner auf keinen Fall unterschätzen.
Ronny Philp, Nicolas Görtler, Alex Eiban und Adam Jabiri hatten zuletzt Probleme. Die Mannschaft will von Beginn an auf Sieg spielen. Wir wollen den Dreier in der Fremde holen“, freut sich FC-05-Trainer Timo Wenzel auf das Spiel in Rosenheim.


23.08.2018 17:06:25


Jahrmarkt in Schwanfeld

Alljährlich findet der traditionellen Jahrmarkt in Schwanfeld statt. In diesem Jahr findet der Jahrmarkt bereits zum 433 Mal statt. Am Sonntag war der Markttag mit einem umfangreichen Rahmenprogramm. Über 60 Aussteller mit Handelswaren, Kunsthandwerker und Hobbykünstler haben in der Dorfmitte und im idyllischen Garten Schneider ihre Waren angeboten. Alle Museen, der jüdische Friedhof und die Klosterkirche Heiligenthal waren geöffnet und haben kostenfreie Führungen angeboten. Für die Bewältigung der Wegsrecken stand der Kermbach Shuttle mit dem liebevoll restaurierten Oldtimer Bulldogge "Hanomags-Express" zur Verfügung. Schwanfelds Bürgermeister Riochard Köth führte Staatssekretär Gerhard Eck, Bezirksrat Stefan Funk, stellv. Landrätin Christine Bender sowie Dingolshausens Bürgermeister Lothar Zachmann durch den Jahrmarkt und gab interessante Erläuterungen.


19.08.2018 17:01:05


Eck und Funk im Dialog

Staatssekretär Gerhard Eck und Bezirksrat Stefan Funk haben in Grafenrheinfeld und im Schweinfurter Stadtteil Deutschhof ihre Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern fortgesetzt. Unterstützt wurde Eck und Funk von der Jungen Union Schweinfurt Land sowie der stellv. Landrätin Christine Bender und Dingolshausens Ersten Bürgermeister Lothar Zachmann. Eck und Funk haben alle aktuellen Themen mit den Gästen am Info Stand diskutiert.
Der Dank geht an die beiden Ortsvorsitzenden Christian Keller (Grafenrheinfeld) und Luba Hurlbau (Deutschhof) für die Organisation.


18.08.2018 16:32:27


Schnüdel schlagen sich achtbar

Der 1.FC Schweinfurt 1905 hatte den FC Schalke 04 vor 15.060 Zuschuern in der ersten DFB Pokalrunde zu Gast im Willy-Sachs-Stadion. Die Schnüdel verloren zwar mit 0:2, zeigten aber ein respektables Spiel. Die Zuschauer gingen zufrieden nach Hause, obwohl pünktlich zum Spielende der Regen einsetzte. Unter den zahlreichen Gästen waren u.a. der Präsident von Schalke Clemens Tönnies, IHK Vizepräsident Dieter Pfister, Schweinfurts Oberbürgermeister Sebastian Remelé sowie Bezirksrat Stefan Funk.

Am Dienstag müssen die Schnüdel im Toto Pokal Bayern beim TSV Aubstadt antreten. Hier Ist gewinnen Pflicht, will man auch im nächsten Jahr wieder in der ersten DFB Hauptrunde antreten. Spielbetrieb ist um 18:15 Uhr.


18.08.2018 16:28:11



VISITENKARTE